Ich finde im Frühling/ Sommer darf Rhabarber nicht fehlen. Von Anfang April bis Ende Juni ist Rhabarbersaison. Das muss genutzt werden. Deswegen habe ich für Euch dieses leckere Rezept für einen saftigen Rhabarber-Erdbeerkuchen mit Baiserhaube, ein echter Klassiker. Ich liebe die Kombination aus süß und sauer.

Ingredients

Zutaten für 1 Springform:

  • 150g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 700g Rhabarber
  • 300g Erdbeeren

Für die Baiserhaube

  • 3 Eiweiß
  • 125g Puderzucker 

Step by Step Instructions

Step 1

Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Step 2

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier nacheinander zufügen und schön schaumig schlagen.

Step 3

Mehl, Backpulver mischen und unterrühren.

Step 4

Den Teig in eine gefettete Springform füllen. 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in Scheiben schneiden. Alles auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Weitere 20 Minuten backen.

Step 5

Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dabei den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Auf der Rhabarber-Erdbeermischung verteilen und noch mal 10-15 Minuten backen, bis der Baiser leichte Farbe angenommen hat.

Pin It on Pinterest