Ihr wollt Brot backen, habt aber keine Hefe im Haus und im Supermarkt ist sie auch schon wieder ausverkauft. Dann habe ich hier ein tolles Brotrezept, welches ganz ohne Hefe auskommt. Für dieses Brot braucht ihr nur Backpulver und ein wenig Backnatron. Durch die Karotten wird das Brot wunderbar saftig. Das Rezept ist von: https://www.foodwithlove.de/schnelles-joghurt-bro.html

Ingredients

    • 500g Dinkelmehl (Type 630)
    • 1/2 TL Backnatron
    • 1 1/2 TL Salz 
    • 1 Pk. Backpulver
    • 150g Karotten
    • 350g Vollmilchjoghurt
    • 1 Ei
    • 150g Körnermischung nach Wahl (Ich habe Sonnenblumenkerne, Kübriskerne, Sesam und Leinsamen genommen)

 

 

Step by Step Instructions

Step 1

Zuerst den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Step 2

In einer Schüssel die Karotten mit einer Küchenreibe in feine streifen raspeln.

Step 3

Den Joghurt und das Ei hinzufügen und alles verühren.

Step 4
Die hälfte der Körnermischung, Mehl, Natron, Backpulver und Salz hinzufügen. Mit dem Handmixer (Knethaken) die Mischung 5 Minuten durchkneten.
Step 5

Den klebrigen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig ebenso mit Mehl bestäuben, dann zu einem Brotleib formen.

Step 6

Den Brotleib mit Wasser bepinseln und mit dem restlichen Körnermix bestreuen und leicht andrücken. 

Brotleib in den heißen Ofen geben und ca. 40 Minuten backen.

Pin It on Pinterest