Nachdem wir den Start des Jahres eher langsam haben angehen lassen starten wir nun wieder voll durch. Heute haben wir mal ein Rezept von  Janina and Food ausprobiert. Das Paleo-Müsli, das fast nur aus Nüssen und Schoki besteht ist wirklich der Hammer! Viel Spaß beim Nachmachen!

Das brauchst du:

  • 80g Kokoschips
  • 50g Pekannüsse
  • 4EL Kokosöl
  • Honig
  • 3EL Kakaopulver
  • Meersalz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 130g Mandeln
  • 100g Cashews
  • 100g Walnüsse
  • 50g Haselnüsse
  • 40g Kakaonibs

So geht’s:

  • Das Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen und dann den Kakao, den Honig, die halbe Vanilleschote und eine Prise Salz hinzufügen.
  • Die Nüsse in einem Frischhaltebeutel auf die gewünschte Größe zerkloppen. 🙂
  • Dann die Masse aus dem Topf über die zerkleinerten Nüsse geben und alles gut verrühren.
  • Das Müsli auf einem Backblech verteilen und ca. 15-20 Minuten bei 160Grad backen.
  • Nun muss das ganze nur noch abkühlen. Guten Appetit! Wie schmeckt es euch?

Pin It on Pinterest