Bruch-Schokolade

Reicht die gute alte Nussschokolade euch auch manchmal nicht? Sehnt ihr euch nach etwas mehr, etwas Besonderem? Da haben wir ne super Lösung: Selbst gemachte Schoki gemischt mit euren liebsten Zutaten. Geeignet zum Verschenken oder selber Vernaschen. Nehmt eure Lieblingsschokolade ob Weiß, Vollmilch oder Zartherb und los geht’s!

dsc_1056

Was ihr braucht:

  • Schokolade (je Sorte 500g)
  • zum Verzieren könnt ihr alles nehmen, was das Herz begehrt z. B.:
    • M&Ms
    • Cookies
    • Oreo Cookies
    • Chocolate Chips
    • Kleine Zucker Herzen
    • Beeren Mix ( Blaubeeren, Cranberries, Sauerkirschen)
    • Kleine bunte Marshmallows

So geht’s:

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, das macht ihr so: ein Topf 2/3 mit Wasser füllen und erhitzen das Wasser darf nicht kochen. Einen zweiten Topf in das Wasserbad stellen, die Schokolade zerkleinern, in den Topf geben und schmelzen lassen. (Dabei durchgehend rühren).

Aufgepasst: Seid vorsichtig, dass kein Wasser in die Schokolade kommt, da diese dann bröckelig wird.

Die geschmolzene Schokolade könnt ihr nun auf ein Backpapier geben und gleich am besten mit Hilfe von einer Kuchenpalette oder einem Teigschaber verstreichen. Wie dick oder dünn ist euch überlassen.

Dann könnt ihr eure Schokolade mit den Sachen bestreuen, die ihr mögt.

Wenn die Schokolade dann komplett ausgekühlt ist, zerbrecht ihr sie in Stücke. Solltet ihr es schaffen, nicht gleich alles aufzuessen, könnt ihr die Bruch-Schokolade nun zum Verschenken in Einmachgläser oder Zellophan-Tütchen füllen.

Viel Spaß beim Naschen oder Verschenken.

dsc_0023-kopie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: