Februar Favoriten

Und schwupp ist auch der Februar wieder vorbei. Es war ein wunderschöner Monat, wir hatten beide Geburtstag, es gab also genug Gründe zu feiern und zu genießen. Hier ein kleiner Überblick über einige Dinge, die wir diesen Monat liebten.

Ramen

Die japanische Nudelsuppe hat nun bereits vor einiger Zeit Einzug in Hamburg gehalten und der Hype ist nicht unberechtigt. Die herzhafte Suppe mit allerlei leckeren Zutaten, ob nun das hart gekochte Ei, Schweinefleisch, Sprossen oder Tofu, ist ein echter Gaumenschmaus.

IMG_2432

Hier die zwei Restaurants, die ich bisher ausprobiert habe, beide würde ich definitiv weiterempfehlen!

Momo Ramen

Kokomo Noodle Club 

Jenn

 

Mit Herz & Zucker ❤  Café

 

Vor Kurzem war ich im Café „Mit Herz & Zucker“ mit einer lieben Freundin Frühstücken. Schon von außen sieht das Café total goldig aus und innen ist es sogar noch hübscher und gemütlicher als erwartet. Als wir das Café betraten, stand schon eine lange Schlange im Eingangsbereich vor dem Tresen, der mit leckeren selbst gemachten Kuchen gefüllt war. Mhmm… wie ihr auf den Bildern seht, wurde dort schon kräftig zugeschlagen. 😉
Man kann sogar in die Küche schauen, wo der Kuchen im Ofen frisch gebacken wird.

Wir wurden von der netten Bedienung zu unserem Tisch geführt und bekamen auch gleich die Speisekarte überreicht, in der wir aus einer Auswahl Frühstück, Kaffee & Tee entscheiden konnten. Außerdem gab es eine Tafel mit der Lunch-Karte, mit herzhaften Speisen wie Quiche, Suppen oder Salaten.

Wir teilten uns das:
„Frühstück mit Herz“ mit leckerem Brot & Brötchen, Lachs, Käseauswahl, verschiedener Wurst, Tomate & Mozzarella mit Pesto, Schokoaufstrich, Marmelade, hausgemachtem Quark mit Müsli & Früchten

&

das „Avocado-Frühstück“ mit Avocado auf geröstetem Landbrot, Granatapfel, Sprossen, Sesam und Rührei.

Sehr zu empfehlen, das war sooooo gut 🙂

 

Jules

 

Alte Freunde treffen

Wir sind langsam in diesem Alter, in dem man bereits ‚Alte Freunde‘ von ‚Früher‘ hat. Menschen, mit denen man einen Teil des Lebens gemeinsam verbracht hat, sei es in der Schule oder der Ausbildung und mit denen man vielleicht in letzter Zeit nicht so viel Kontakt hatte. Ich habe im Februar ein starkes Bedürfnis gehabt, diese Beziehungen wieder aufleben zu lassen. Ich empfinde es als wahnsinnig bereichernd, mich mit verschiedensten Menschen zu unterhalten und zu sehen, welche Abenteuer diese Freunde erlebt haben.

Vielleicht habt ihr ja auch jemanden, zu dem ihr mal wieder Kontakt aufnehmen wollt?

Jenn

 

NARS Soft Matte Concealer

In diesem Post hatte ich beschrieben, welche Make-up Produkt ich gerne benutze. Dabei hatte ich auch erwähnt, dass ich auf der Suche nach einem neuen Concealer bin. Ich freue mich, euch nun mitteilen zu können, dass ich erfolgreich war! Der NARS Soft Matte Concealer in der Farbe Vanilla ist genauso, wie ich es brauche. Ich nutze ihn gegen Augenringe, und im ganzen Gesicht auf kleinen Verfärbungen und Pickeln. Der Concealer ist leicht aufzutragen und ich sehe nicht ‚geschminkt‘ aus.

Jenn

 

„Bitte mit Sahne“ Eiscafé

Juhuuu, wir haben ein großartiges neues Eiscafé bei uns in Sasel. Am 24. & 25.02.2018 hat das Eiscafé „Bitte mit Sahne“ seine Eröffnung gefeiert. Dieses wurde komplett umgebaut und renoviert, es strahlt in neuem, hellen Ambiente – superschön.

Man sieht sofort, dass die lieben Inhaber Susan & Matthias Mardt superviel Herzblut in das Café gesteckt haben und auch die Servicekräfte waren sehr aufmerksam. Und das Wichtigste am Ganzen, das leckere Speiseeis, wird aus natürlichen und frischen Zutaten hergestellt.

Ich probierte mich durch ein paar Eissorten und kann euch sagen, dass das Cashewnuss-Eis eines meiner Favorites war. Beim nächsten Mal muss ich, auf Empfehlung der Besitzer, auf jeden Fall das Mascapone-Eis, zusammen mit der Erdbeersoße probieren! Mhmm yummi!!!! 😋🍦

Wer erst mal eine kleine Kostprobe vom Eis versuchen möchte, der kann sich den Cappuccino bestellen, denn der wird mit einem winzigen Eis am Rand der Tasse serviert! Soo eine süüüße Idee! 😍

Nicht so der Eistyp? Dann probiert einfach ein Stück von dem leckeren Kuchen und ein Käffchen dazu.

Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch im Eiscafé „Bitte mit Sahne“!

 

 

Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: